Freiwasser



Der Tankumsee ist nicht nur ein, während des Baus des Elbe-Seiten-Kanals, künstlich angelegter Badesee, sondern steht heute für ein in der Region einzigartiges Naherholungsgebiet mit einem vielfältigem Freizeitangebot im, auf und am Wasser (siehe auch die Webseite der Tankumsee GmbH ).

In den letzen Jahren wurden dort regelmäßig vom Berzirksschwimmverband Braunschweig die Freiwasserbezirksmeisterschaften veranstaltet und von der Schwimmabteilung des MTV Gifhorn ausgerichtet.

Wir hoffen, auch nach "Corona" wieder diesen spannenden Wettkampf zu begleiten, warten hier aber auf die Entscheidungen des Berzirksschwimmverbandes.

An dem bewährten Konzept der vergangenen Jahre wird festgehalten. Im folgenden findet ihr die wichtigsten Informationen:
Geschwommen wird auf einem 1250m langem Rundkurs zwischen Landzunge, Segelzone, DLRG-Turm und Badebucht. Der Start sowie der Zieleinlauf erfolgen vor der Landzunge am gegenüberliegenden Ufer des DLRG-Turmes (Südstrand). Es stehen wie in den Vorjahren auch die Rennen über 2 Runden (2,5km), über 1 Runde (1,25km) sowie über 4 Runden (5km) auf dem Programm. Den Abschluss bildet ein Staffelwettkampf über 3x1,25km.

Für die Anmeldung wird der Veranstalter (Bezirksschwimmverband Braunschweig) dann wieder rechtzeitig eine Webseite einrichten:
Anmeldeseite beim Bezirksschwimmverband Braunschweig


Berichte / Bilder zu den Wettkämpfen der letzten Jahre